Cashewmilch mit Zimt und Kardamom

Heiße Schokolade mit einem großen Klecks Sahne. Das wäre wahrscheinlich das einzige gewesen, mit dem man mich an einem frostkalten Nachmittag im Dezember hätte begeistern können (und Zimtsternen…). Bis vor kurzem. Mit dieser Cashewmilch klappt das interessanterweise auch. Sie ist cremig, sahnig, ohne zusätzlichen Zucker und mit den wärmenden Gewürzen Zimt und Kardamom. Yumizzle.

_MG_9676

Cashewmilch mit Zimt und Kardamom
 
Vorbereitung
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Diese selbst gemachte Cashewmilch bringt alles Gute, was dir sonst sahnig-milchige Glücksgetränke wie die klassische heiße Schokolade bieten.
Typ: Getränke
Kategorie: vegan, roh, glutenfrei, kuhmilchfrei, laktosefrei
Portionen: 1 Glas
Zutaten
  • 30 g Cashews
  • 100 ml Wasser (zum einweichen lassen und weggießen)
  • 250 ml Wasser
  • 5 Softdatteln oder 3 Medjool-Datteln
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1 Messerspitze Kardamom
Zubereitung
  1. Weiche die Cashewkerne für etwa 30 Minuten in etwas Wasser ein.
  2. Schütte das Wasser ab und gib die Cashews, das Wasser, die Datteln und die Gewürze in einen Mixer und püriere alles zu einer glatten, cremefarbenen Cashewmilch.
  3. Wärme die Cashewmilch in einem Topf leicht auf oder genieße sie so wie ich: kalt mit einer weiteren Prise Zimt.

 

Share

  1. says

    Hallo Lina,
    dein Cashewmilchrezept hört sich richtig toll weihnachtlich an. Werde es demnächst nachmachen! Ich darf nämlich seit 2 Monaten Eis und alles andere verdammt Leckere nicht mehr essen :-(

    Alles Liebe,
    Verena

    • Lina says

      Liebe Verena!

      Oh wei, willkommen in meiner Welt. Da müssen wir jetzt durch! Aber glaub mir, es gibt mehr gute Alternativen als man am Anfang vermuten würde. Gemeinsam sind wir (Milchlegatheniker) stark!!

      Liebste Grüße!

  2. says

    aha, daher weht der „Gewürzmilch“-Wind! 😉 Aber auf diesen Zug springe ich mit dem größten Vergnügen auf, Nuss- und Getreidemilch in all ihren tollen Variationen. Cheers! und ganz liebe Grüße aus dem Schneeregen in der Hauptstadt!

  3. says

    Oh, was für ein leckeres Rezept, das gibt es gleich morgen, hihi, ich freue mich immer, wenn ich so einen schönen blog entdecke ❤

    Liebst, Solenja

    • Lina says

      Liebe Solenja,

      deine lieben Worte machen mich ganz glücklich! Vielen Dank dafür!

      Dir einen schönen Abend! :)