Glutenfreie Salbeimuffins

Muffins mit Salbei glutenfrei

Ich liebe Salbei und ich dachte die längste Zeit, dass jeder Mensch auf diesem schönen Planeten Salbei lieben würde, bis meine Freundin Nele mich eines besseren belehrte. Sie mag diesen Kräutergeruch nicht. Mag nicht, dass Salbei wie Hustensaft schmeckt. Na gut. Ob sie trotzdem probieren will? – Ja. Ob diese kleinen Salbeimuffins ihr trotzdem geschmeckt haben? – Türlich!

Roasted Butternut-Kürbisbutter

Kürbisbutter Vegan

Wenn das Teil schon Butternut heißt, dann klingt das in meinen Ohren weniger nach Zufall als nach erledigter Aufgabe, daraus zu zaubern, was gut ist: Kürbisbutter. Vegan. Natürlich. Hat nämlich außer der Streichbarkeit gar nicht so viel mit Butter zu tun. Schmeckt aber major lecker und ist überraschend leicht herzustellen.

Herbstaromen: Selbstgemachtes Pumpkin-Pie-Spice

PumpkinPieSpice

Wie dem ein oder anderen dank einer großen amerikanischen Café-Kette bewusst geworden sein dürfte, hat die Kürbeskuchenzeit begonnen. Dass Kürbiskuchen in Deutschland eigentlich gar keine Tradition hat, sei dahin gestellt. Die Gewürzmischung, die klassischerweise für die süßen Wunder der Saison verwendet wird, schmeckt so wunderbar süß und wärmend und würzig, dass wir (du und ich) auf die Tradition pfeifen und heute unser eigenes Pumpkin-Pie-Spice selbst herstellen.

Was los war…

Aepfel1

Zu viel. Alles kam gleichzeitig. Ich hätte es wissen müssen. Ich wusste es nicht. Und plötzlich war ich drin. Ein überraschend tiefes Tief. Weil alles gleichzeitig da war und ich nicht mehr wusste, was ich tun sollte. Und das war mir zuvor noch nie passiert.

Schokoeis mit Sea Salt und Kakaonibs

Schokolade Meersalz

Es stellt sich die Frage, ob Schokoeis, das aus so wenigen und so guten Zutaten besteht, überhaupt eigentlich Sünde sein kann. Roher Kakao, süße Datteln, cremige Kokosmilch, feines Meersalz, milde Cashewkerne. Und genau diese Power-Bomben machen dieses Eis zum perfekten Post-Workout-Dessert. And here is why:

Body-Detox: Warum nicht jeder Sport machen soll…

laufen

Ich hatte große Erwartungen an ein Seminar, dass ich gegen Ende meines Masterstudiums bei einem meiner Lieblingsdozenten belegte: Sports and the American Culture. Anstatt die üblichen Formalia am Anfang des Semesters zu klären, schmiss mein Dozent eine Frage in den Raum, von der ich dachte, die Antwort zu wissen: ‚What is a sport?‘

Geröstete Aubergine mit Chimichurri

vegane auberginen überbacken

Auberginen scheiden die Geister. Aber wenn man ganz ehrlich ist, haben die meisten, die Auberginen blöd finden, fetttriefende Matschepampe probiert. Ich für meinen Teil bin seit meiner ersten Aubergine (die ich überraschend spät mit einem Leben bewusst gegessen habe) ein bisschen verliebt. Sie zu rösten, erscheint mir dabei, die beste Variante zu sein. Dazu komplexe Aromen in Form einer feinen Chimichurri Sauce und einem würzig cremigen Erbsenhummus.

Happy Places: Konditori [Brooklyn, NY]

konditori smith street

Wenn ich in New York bin, wohne ich im Normalfall in Brooklyn bei meiner lieben Freundin Alison und ihrem Mann Jon. So auch dieses Mal. Eine Woche lang. Und obwohl das sicherlich das zwölfte oder dreizehnte Mal war, dass ich die beiden besuchte, entdecke ich immer noch ständig neue hübsche Cafés in der Umgebung ihrer Wohnung. Dieses mal: Konditori in der Smith Street.

Mini-Tortillas mit orientalischer Karottencreme


t_Hummus_und_Karottenmus-0187

Das schöne am Bloggen ist, dass man darüber wunderbare echte Menschen kennenlernt. Annalena zum Beispiel, die mit ihrem Blog Nummer Fünfzehn durch die Lifestylewelt turnt, während sie in München wohnt. Da habe ich sie besucht. Zum Abendessen. Hat sich gelohnt. (…vor allem, weil sie sich bereiterklärt hat, ihr Rezept für diese kleinen Tortillas hier mit uns zu teilen…)

DETOX-FACTS: 10 FRAGEN ZU MEINEM LIFESTYLE [TEIL IV Bewegung]

Lina-Maria Schoen

In den letzten Monaten haben mich immer wieder Fragen von euch erreicht, die meinen Lifestyle und seine Umsetzung im Alltag angehen. Das finde ich großartig, denn das heißt für mich, dass viele von euch wirkliches Interesse an einem gesunden, unbeschwerten, sorglosen Leben haben. Hier habe ich die zehn häufigsten Fragen zusammengestellt. Heute: Zwei Fragen zum Thema Bewegung.

Health Boost Smoothie

gesunde Smoothies

Vor ein paar Jahren habe ich angefangen, regelmäßig Smoothies zu trinken. Ich dachte damals einfach, dass es eine gute Option sei, seine 5 Portionen Obst am Tag zu sich zu nehmen. Nach und nach habe ich immer mehr Gemüse in meine Smoothies gegeben, denn Obst enthält deutlich mehr Fruchtzucker als Gemüse. Diese Kombi hier will ich aber am liebsten so: süß, eiskalt und erfrischend.

DETOX-FACTS: 10 FRAGEN ZU MEINEM LIFESTYLE [TEIL III Gewohnheiten]

Lina-Maria Schoen

In den letzten Monaten haben mich immer wieder Fragen von euch erreicht, die meinen Lifestyle und seine Umsetzung im Alltag angehen. Das finde ich großartig, denn das heißt für mich, dass viele von euch wirkliches Interesse an einem gesunden, unbeschwerten, sorglosen Leben haben. Hier habe ich die zehn häufigsten Fragen zusammengestellt. Heute: Zwei Fragen zum Thema Gewohnheiten.